Mein i3 Blog

Elektromobilität erleben

Kohlestrom für’s E-Auto

| Keine Kommentare

Nur ein paar Gedanken zu dem Thema ‚das E-Auto wird doch sowieso nur mit Kohlestrom betrieben‘.

Unabhängig davon, dass es die Möglichkeit gibt Ökostrom zu beziehen oder den Strom selbst zu erzeugen, möchte ich ein paar Zahlen darstellen:

Aktuelle Verbrenner erzeugen pro km CO2. Hier einige Werte (Quelle Internetseite des Herstellers):
VW up! 101 g/km
VW GTD 116g/km
BMW 116d 96 g/km
Toyota Aygo 95g/km

Zum Vergleich
Mit dem aktuellen Strommix in Deutschland werden pro kWh 406 g CO2 erzeugt (Quelle: https://www.electricitymap.org/?wind=false&solar=false&page=country&countryCode=DE Stand 19.7.2017 9:26)
Bei einem Stromverbrauch von 12,9 kWh/100 km (Herstellerangabe von BMW für den i3) würde dies 52g/km entsprechen.

D.h. auch beim aktuellen Strommix erzeugt ein E-Fahrzeug im Betrieb weniger CO2 als ein Verbrenner.

Ja, das sind nur die Verbrauchswerte. Wenn man sich die Gesamtbilanz ansieht, dann ergeben sich andere Werte. Dies gilt jedoch sowohl für das E-Fahrzeug, wie auch den Verbrenner.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.