Mein i3 Blog

Elektromobilität erleben

11.9.2016 E-Mobiltreffen Waiblingen

| Keine Kommentare

Wie bereits 2015 fad auch 2016 ein E-Mobiltreffen in Waiblingen statt.

 

Zitat aus der Einladung:

Am 11.9.2016 von 11 bis 17 Uhr dreht sich bei der Energieagentur Rems-Murr alles um die persönliche Energiewende.
Ganztägiges E-Mobiltreffen mit Vorträgen, Rundgang, E-Fahrer/innen Stammtisch und vielen interessierten Besuchern.

Vorträge:
Elektromobilität; Eigenstromerzeugung, Eigenstromnutzung, Stromspeicher, energetische Gebäudemodernisierung und weitere Themen.

10.9.2016 E-Mobil Handwerker Bruch von 8 bis 10 Uhr (Anmeldung erforderlich)
• Impulsvorträge E-Mobilität
• Erfahrungsaustausch
• Kurz Probefahrten / Mitfahrten

11.9.2016 E-Mobiltreffen der Energieagentur im Rahmen des Eisentaltags
• E-Mobilschau 11 bis 17 Uhr
• Vorträge in der Energieagentur
• Infostände „Persönliche Energiewende“
• E-Auto Mitfahrten (Das wäre Euer Part)
• E-Autotreffen

(Zitat Ende)

Ich war am Sonntag ab ca. 11 Uhr vor Ort. Es waren permanent ca. 30 E-Fahrzeuge zu ‚bestaunen‘, was viele der Besucher auch getan haben. Das Treffen war in den ‚Eisentaltag‘ (einer Präsentation des Gewerbegebiets und der dort ansässigen Firmen) eingebunden. Dementsprechend waren viele ‚Nicht-E-Fahrer‘ anzutreffen.
Die Themen der Gespräche sind immer noch die Gleichen (Preis, Reichweite, wie lade ich auf). Insgesamt hatte ich jedoch das Gefühl, dass die Skepsis gegenüber den E-Fahrzeugen nicht mehr so stark ausgeprägt ist. Langsam scheint es so zu sein, dass für einige Menschen ein E-Fahrzeug doch eine Alternative sein könnte. Von einem Durchbruch kann man sicherlich nicht sprechen, aber es geht in die richtige Richtung.

An dieser Stelle auch nochmals ein Dank an die Organisatoren, die wieder einen tollen Job gemacht haben.

 

Leider gibt es nur ein paar wenige Fotos. Es waren einfach zu viel Gespräche und zu wenig Zeit zum fotografieren.

img_6278 img_6279 img_6283 img_6284 img_6287 img_6288 img_6292

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.