Mein i3 Blog

Elektromobilität erleben

Ladestation Hagebaumarkt Ettlingen

| Keine Kommentare

Seit 2013 gibt es in Ettlingen einen hagebaumarkt. Vor einiger Zeit habe ich gesehen, dass auf dem Parkplatz eine Ladesäule steht. Weder an der Säule, noch an den beiden angrenzenden Parkplätzen war ein Hinweis zu finden ob und wie die Ladesäule funktioniert. Eine Nachfrage an der Info ergab, dass die Säule zwar angeschlossen ist, aber bisher noch nie genutzt wurde. Also Premiere für mich und den i3. Diese ging leider deutlich in die Hose. Die zur Freischaltung notwendige Karte war leider nicht zu finden.

Eine Nachfrage ein paar Wochen später gab leider keine neuen Erkenntnisse.

Letzte Woche also ein erneuter Versuch. Und ja, es funktioniert. Die notwendige Karte wurde gefunden und dank engagierten Mitarbeitern eingerichtet und aktiviert. Der Start des Ladevorgangs war dann kein Problem. An der Ladesäule stehen zwei Typ 2 Anschlüsse zur Verfügung. Laut Anzeige ist die Ladung mit 32 A möglich, verglichen mit der Veränderung des Ladezustands des i3 müsste der Wert realistisch sein.

Wie die Nutzung in Zukunft erfolgen soll (Freischaltung/Kosten) konnte mir (noch) nicht mitgeteilt werden. Immerhin, ein Anfang ist gemacht, dies müsste im Moment die schnellste Säule in Ettlingen sein.

01 02 03

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.