Mein i3 Blog

Elektromobilität erleben

Pedelec Ladestation – ein Kommentar

| Keine Kommentare

Ein Kommentar zur Eröffnung der zweiten Ladestation für E-Bikes in Ettlingen.

Ja, ich bin ein Befürworter der Elektromobilität. Und JA, E-Bikes gehören ebenfalls zur Elektromobilität. Von daher ist jeder Schritt in die Richtung einer sauberen, nachhaltigen Mobilität zu begrüßen.
Was ich vermisse ist ein Konzept, welches den verschiedenen Aspekten gerecht wird. Gerade weil die finanziellen Mittel beschränkt sind, müssen diese zielgerichtet eingesetzt werden. Auch wenn diese Ladestation von der Volksbank gesponsort wurde, muss die Frage erlaubt sein, ob das Geld nicht effektiver hätte genutzt werden können.

Ist diese Ladestation überhaupt praktisch nutzbar? Bei den E-Bikes konnte man sich nicht auf einen Standard zur Aufladung einigen. Die Folge ist, dass jeder Hersteller sein eigenes System auf den Markt gebracht hat. Der kleinste gemeinsame Nenner zur Aufladung ist eine Haushaltssteckdose. Dementsprechend wurde die Ladestation ausgerüstet. Das bedeutet, dass jeder, der den Akku seines E-Bikes aufladen möchte, sein Ladegerät mitbringen muss. Wie wahrscheinlich ist das?

Wer muss denn überhaupt unterwegs das E-Bike aufladen? Die Reichweiten sind aktuell schon sehr praxistauglich, so dass im Normalfall daheim geladen wird. Ausnahme dürften Touristen sein, die längere Strecken mit dem Rad unterwegs sind. Hier stellt sich dann die Frage, ob diese den Akku nicht an ihrer Unterkunft aufladen.

Ein kurze Frage bei anderen E-Mobilisten bestätigte meine Ansicht: http://www.goingelectric.de/forum/oeffentliche-ladeinfrastruktur/oeffenliche-lademoeglichkeit-fuer-pedelecs-t19944.html

Noch ein Wort zum Standort: Auf den ersten Blick erscheint er ideal. Direkt am Bahnhof dürfte er sinnvoll sein. Jedoch ist der aktuelle Fahrradabstellplatz jetzt schon überfüllt. Wo soll man dann das – meist nicht billige – E-Bike abstellen?

Nicht falsch verstehen, die Initiative finde ich gut. Etwas mehr Konzeptarbeit im Vorfeld würde wesentliche Vorteile bringen (z.B. Umfrage bei E-Bike Nutzern). In diesem Zusammenhang sehe ich es kritisch, dass die Volksbank plant noch weitere Pedelec Ladestationen zu errichten. Richtig günstig sind diese Ladestationen nämlich nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.